ÜBER UNS

musicBwomen* – art.business.media. ist eines der Musikfrauen*netzwerke in Berlin!

 

Es ändert sich bereits etwas und die Musikwirtschaft ist nicht mehr nur eine reine Würstchenparty. Aber es ist noch viel zu tun und gleichzeitig können wir uns alle dabei gut unterstützen. Deswegen sind wir für euch Frauen* und sich als weiblich identifizierende und nicht-binäre Personen der Musikwirtschaft da.

Ursprung.

Entstanden sind wir aus unserer Dachorganisation Music Women* Germany , die sich 2019 gegründet hat und seit 2021 nun eingetragener Verein ist. Die Arbeit des Vereins ist unterteilt in Förderung, Vernetzung und Sichtbarkeit von Frauen* in der Musikwirtschaft – egal ob Artist, Business, Media oder Tech. Dabei liegt ein großer Fokus auf der ersten bundesweiten Datenbank aller Musikfrauen*, die es euch erleichtert in Kontakt zu treten, euch auszutauschen und auch gegenseitig zu engagieren. Du bist noch nicht eingetragen? Dann hole das hier schnell nach.

Ländernetzwerke.

Es gibt bisher 8 Ländernetzwerke – das Ziel ist es, in allen Bundesländern jeweils ein Netzwerk zu haben. Wenn ihr in einem anderen Bundesland verortet seid, kontaktiert gerne die Ansprechpartner:innen vor Ort.

Was wir machen.

Wir vernetzen Musikfrauen* durch Meet-Up und Netzwerkveranstaltungen mit Partner:innen-Initiativen und Aktivist:innen. Unser Ziel ist es Synergien zu generieren anstatt nur ein weiteres Netzwerk in Berlin zu sein. Also wenn ihr ein Projekt / eine Initiative / eine Gruppe seid, euch angesprochen fühlt und interessiert seid etwas gemeinsam zu schaffen, meldet euch!

Dank der Förderung durch die Musicboard Berlin GmbH konnten wir 2019 die Grundlage unseres Netzwerkes schaffen. Die dadurch entstandene musicBwomen* Beratungsstelle gibt den Musikfrauen* Raum für Denken, Austausch und Gestaltung und unterstützt Weiterbildungs- und Workshopangebote, welche die Zukunft der Popkultur fördern. Zudem bieten wir durch unsere Website und einen eigenen Facebook-Kanal allen eine Plattform an. Da wir nur ein sehr kleines Team von 2 Personen sind, freuen wir uns über euren Support. Habt ihr Lust mit uns musicBwomen* auf‘s nächste Level zu bringen? Dann meldet euch gerne bei uns entweder per Mail (contact(at)berlin-music-commission(dot)de) oder über das Kontaktformular!

Förderung.

Seit 2019 wird musicBwomen* durch die Musicboard Berlin GmbH gefördert. Nur dadurch konnte dieses Netzwerk überhaupt entstehen und weiterhin bestehen. Wir sagen Danke!

 

– Seit November 2018 ist die Berlin Music Commission eG Trägerin des lokalen Musikfrauen*netzwerkes. –

 

 

*)  schließt gleichermaßen Personen die sich als Frauen* identifizieren und nicht-binäre Personen mit ein.

An einer Wand hängt eine Lampe, die acht Arme und am Ende jeweils eine Glühbirne hat.